Krankheit

K

Krankheit

Krankheit ist ein regelwidriger Körper-, oder Geisteszustand, der der Heilbehandlung bedarf. Krankheit kann zur Arbeitsunfähigkeit führen. In diesem Fall schuldet der Arbeitgeber nach den Bestimmungen des Entgeltfortzahlungsgesetzes (EFZG) Lohn auch ohne Arbeit (siehe: Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall). Eine Schwangerschaft ist keine Krankheit. Hiermit verbundene Komplikationen sind von einer Krankheit abzugrenzen, vgl. §§ 16, 18 MuSchG 2018. U.U. kann die Krankheit des Arbeitnehmers eine personenbedingte Kündigung rechtfertigen (siehe Kündigung, kranheitsbedingte). Dies muss im Einzelfall durch arbeitsrechtliche Beratung durch einen auf Arbeitsrecht spezialisierten Anwalt abgeklärt werden.

Ihr Anwalt für Arbeitsrecht in Augsburg

Momentan ist kein Inhalt mit diesem Begriff klassifiziert.

RSS - Krankheit abonnieren