Weblogs

Weihnachtsgeld - eine anspruchsvolle Materie!

In der arbeitsrechtlichen Diskussion ist es nichts Ungewöhnliches, dass sich von Zeit zu Zeit Urteile zu einem Thema verdichten. Ein solches Thema sind aktuell Entscheidungen zur betrieblichen Sonderzahlungen, wie insbesondere dem

Missbrauchskontrolle bei befristeten Arbeitsverträgen

Wie bereits berichtet hat der EuGH Kettenbefristungen auch bei langjähriger Dauer nicht beanstandet. Jetzt liegt hierzu das nachfolgende Urteil des BAG v. 18.07.2012 - 7 AZR 443/09 im Volltext vor.

Leiharbeitnehmer zählen - beim Kündigungsschutz!

Seit dem Jahr 2004 gibt es - abgesehen von einer Übergangsregelung - Kündigungsschutz nur noch für Arbeitnehmer in Betrieben mit rechnerisch in der Regel mehr als zehn Arbeitnehmern.

Einmal abgemahnt - immer abgemahnt?

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat mit Urteil vom 19.07.2012 (2 AZR 782/11) entschieden, dass eine berechtigte Abmahnung gegenüber dem Arbeitnehmer erst dann aus der Personalakte entfernt werden muss

Bundesgerichtshof stoppt Abzocke bei Branchenverzeichnissen im Internet

Einige Anbieter von Branchenverzeichnissen im Internet (u.a.: Gewerbeauskunft-Zentrale) haben über Jahre hinweg versucht gutgläubige Geschäftsleute auszunehmen.

Europäischer Gerichtshof weist auf (mögliche) Grenzen für eine Urlaubsübertragung hin

Wie wir in einem frühreren Newseintrag berichtet hatten, wurde vom Europäische Gerichtshof (EuGH) mit Entscheidung vom 20.01.2009 für Recht erkannt, dass der Urlaub eines dauerhaft erkrankten Arbei

Seiten

RSS-Feeds abonnieren