Neu

Disziplinarmittel im Arbeitsrecht

Mittwoch, November 7, 2018 - 11:12

 

in unserer Veranstaltung am 24. Oktober 2018 im Rahmen der Reihe Strategierunde für Arbeitgeber haben wir die Möglichkeiten und Obliegenheiten des Arbeitgebers zur Verhängung von Disziplinarmitteln gegenüber den Arbeitnehmer beleuchtet.

 

Gerade in Zeiten eines leergefegten Arbeitsmarkts scheuen sich viele Arbeitgeber davor ihren Arbeitnehmern allzu strenge Vorgaben zu machen. Ermahnungen, Abmahnungen und/oder Versetzungen werden so lange hinaus gezögert, bis das Arbeitsverhältnis letztendlich vollends zerrüttet ist. Dabei aber ist eine Kündigung des Arbeitsverhältnisses ohne vorherige Abmahnung oftmals nicht möglich.

 

In dem von Herrn Professor Dr. Bernd Sandmann gehaltenen Vortrag wurden deshalb nicht nur die rechtliche Aspekte der Disziplinarmittel im Arbeitsrecht beleuchtet, sondern auch konkrete Vorschläge dazu gemacht, wie von Seiten des Arbeitgebers das Arbeitsverhältnis gemanagt werden sollte, um einerseits klare Vorgaben zu machen, andererseits das Arbeitsverhältnis hierdurch aber nicht zu belasten.