Rechtliche Möglichkeiten des GmbH-Geschäftsführers bei Kündigung

 

Der Beitrag befasst sich mit der prozessualen Thematik. Es wird aufgezeigt welche Voraussetzungen vorliegen müssen, damit eine Klage ausnahmsweise beim Arbeitsgericht und nicht wie sonst üblich bei den ordentlichen Gerichten eingereicht werden kann.

Rechtsgebiet: 
Arbeitsrecht
Fundstelle: 
AnwZert ArbR 6/2020 Anm. 3
Seiten: 
5
Autor: 
Prof. Dr. Sandmann