Aufsätze

Fundstelle:
AnwZert ArbR 6/2020 Anm. 3
Autor:
Prof. Dr. Sandmann
Seiten:
5

 

Der Beitrag befasst sich mit der prozessualen Thematik. Es wird aufgezeigt welche Voraussetzungen vorliegen müssen, damit eine Klage ausnahmsweise beim Arbeitsgericht und nicht wie sonst üblich bei den ordentlichen Gerichten eingereicht werden kann.

Fundstelle:
AnwZert ArbR 19/2019 Anm. 2
Autor:
Prof. Dr. Sandmann
Seiten:
5

 

In diesem Aufsatz wird im einzelnen dargestellt, wie auch in schwierigen Fällen, insbesondere bei wechselnder Arbeitszeit, der Urlaubsanspruch des Teilzeitbeschäftigten zu berechnen ist. Hierzu werden zahlreiche Beispielsfälle gebildet.

Fundstelle:
AnwZert ArbR 21/2018 Anm. 2
Autor:
Prof. Dr. Sandmann
Seiten:
6

 

In dem Aufsatz geht der Autor der Frage nach, welche Möglichkeiten ein Arbeitnehmer zur Durchsetzung einer leidensgerechten Beschäftigung bei seinem Arbeitgeber hat, wenn es ihm nicht mehr möglich ist, seine bisherige Tätigkeit (uneingeschränkt) zu erbringen. Aufgezeigt werden hier insbesondere die Leitlinien des Bundesarbeitsgerichts, welches sehr genau danach unterscheidet, in welchem Maße der Arbeitnehmer noch in der Lage ist, wenigstens einen Teil der ursprünglich geschuldeten Tätigkeit zu erbringen. Auch wird im einzelnen dargelegt, welcher Begründungsaufwand von Seiten des Arbeitnehmers zu leisten ist, wenn er auf einem anderen freien Arbeitsplatz weiterbeschäftigt werden will.

Fundstelle:
AnwZert ArbR 16/2018 Anm. 2
Autor:
Prof. Dr. Sandmann
Seiten:
5

 

In dem Aufsatz behandelt wird die Frage, inwieweit Außendienstmitarbeitern mittels Direktionsrecht des Arbeitgebers Änderungen im Bereich des Kundenstamms und Vertriebsgebiets unterworfen sind.

Fundstelle:
AnwZert ArbR 22/2017 Anm. 2
Autor:
Prof. Dr. Sandmann
Seiten:
5

 

Der Aufsatz gibt einen Überblick über die wichtigsten  Bereiche des einzulegenden Rechtsschutzes im Betriebsverfassungsrecht und stellt hierfür der jeweiligen Anforderungen zusammen.

Fundstelle:
AnwZert ArbR 03/2017
Autor:
Prof. Dr. Sandmann
Seiten:
5

In dem Aufsatz werden die arbeitsvertraglichen Voraussetzungen für die Führung von Arbeitszeitkonten zum Ausgleich flexibler Arbeitszeiten dargestellt. Zudem werden die Grenzen möglicher Regelungen sowie die Folgen fehlender oder unwirksamer Bestimmungen dargestellt.

Fundstelle:
NZA Beilage 1/2008, 17-24 (Vortrag auf dem Passauer Arbeitsrechtsymposion 2007).
Autor:
Prof. Dr. Sandmann
Seiten:
8

Der Beitrag beschäftigt sich mit den Möglichkeiten des Arbeitgebers sich die Qualifikation älterer Arbeitnehmer optimal nutzbar zu machen.

Fundstelle:
ZfA 35 (2004), 537 - 646
Autor:
Prof. Dr. Sandmann
Seiten:
109

Der Beitrag fasst die arbeitsrechtlichen Veröffentlichungen in den Zeitschriften NJW, NZA, DB, BB, SAE, RdA, ZfA, ZIP, AiB und AuR des Jahres 2003 zusammen.

Fundstelle:
Festschriftbeitrag zum 30 jährigen Bestehen der Juristischen Fakultät Augsburg, 2003, Seite 251-267
Autor:
Prof. Dr. Sandmann
Seiten:
17

Der Aufsatz beschreibt die Europarechtlichen Einflüsse auf das kollektive Arbeitsrecht.

Fundstelle:
RdA 2002, 73-80
Autor:
Prof. Dr. Sandmann
Seiten:
8

Der Beitrag geht der Frage nach inwieweit die Unterscheidung zwischen konstitutiven und deklaratorischen Tarifvertragsklauseln durch das Verfassungsrecht beeinflusst wird.

Seiten